Orchesterpraktikum für Streicher

Wer das Konzertdiplom in der Tasche hat, beherrscht sein Instrument perfekt, kennt aber in den meisten Fällen die ganz besonderen Bedingungen des Orchesteralltags noch nicht. Um diese Lücke zu füllen, bietet das Tonhalle-Orchester Zürich ein Orchesterpraktikum für Streicher an und begleitet so besonders qualifizierte Nachwuchsmusikerinnen und -musiker auf ihrem Weg in ein Berufsorchester.
Die Praktikanten werden von den Musikerinnen und Musikern des Tonhalle-Orchesters Zürich betreut und unterrichtet und wirken bei Proben und Konzerten mit. Die Orchesterpraktika dauern eine Saison und werden jeweils unter Offene Stellen ausgeschrieben.
Es besteht die Möglichkeit, das Orchesterpraktikum mit einem Studium an der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK zu kombinieren.

Das Orchesterpraktikum wird unterstützt durch den Gönnerverein des Tonhalle-Orchesters Zürich.

Praktikantinnen in der Konzertsaison 2017/18

1./ 2. Violine
Yarna Tyno, Ukraine
Charlotte Woronkow, Deutschland

Bratsche
Anna Lysenko, Ukraine

Violoncello
Hyazintha Andrej, Österreich

Kontrabass
Paloma Torrado Garcia, Spanien

Aktuell
Kammermusik-Soiree mit dem Artemis Quartett
Saisonende mit Herbert Blomstedt und Julia Fischer
Intro – Audioeinführung
Asientournee – begleiten Sie uns!
Hier spielen Sie die Erste Geige!
Openair-Konzert vom 8. Juni
Schülermanager gesucht!
Vorverkauf ab 25.06, 13H00
Dîner Musical 2018
Oratorium MANASSE
Wir danken unseren Partnern
Newsletter
Unser Orchester-Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.